AfD

Rechtsextremer Fundi-Marsch in Deggendorf
An Fronleichnam, dem 31. Mai, plant die Gruppe " Christen in der AfD " eine Rosenkranzprozession von Deggendorf zur Waldschluchtkapelleienkapelle Mettenbuch (Bild 1,2). Startpunkt ist dabei aller Voraussicht nach die Grabkapelle in Deggendorf. Dass es sich dabei nicht um eine "gewöhnliche" Fonleichnamsprozession handeln wird, zeigt auch die Einstellung des...
admin Di., 05/15/2018 - 19:48

Replik zu PNP-Artikel "AfD: Verstoß gegen Grundwerte" vom 07.04.18

Veröffentlicht am Do., 04/12/2018 - 17:30
Trotz vermehrter rechter Übergriffe: AfD Passau verharmlost Rassismus und Rechtsextremismus als legitime Meinungen Replik zum PNP-Artikel „ AfD: Verstoß gegen Grundwerte“ vom 07.04.2018, im Print und online Die Tatsache, dass viele Organisationen und Parteien in Passau an einem ,Runden Tisch‘ zusammenfinden um sich gegen Rechtsextremismus und Neonazismus zu engagieren...

AfD Passau versucht Tafel zu instrumentalisieren und soziale Themen zu vereinnahmen

Veröffentlicht am Mo., 03/05/2018 - 21:45
Seit einiger Zeit ist zu beobachten, dass Rechtsextreme versuchen soziale Themen fĂŒr sich zu vereinnahmen. Der viel diskutierte Aufnahmestopp fĂŒr AuslĂ€nder*innen an einer Essener Tafel erhielt massiven Zuspruch seitens der AfD und anderer rassistischer Initiativen. Nun versucht die rechte Partei vermehrt Tafeln zu instrumentalisieren und Gruppen von BedĂŒrftigen...
Kein Herz fĂŒr Rechte Hetze!
Unter dem zum Valentinstag passenden, Motto „Kein Herz fĂŒr rechte Hetze“ riefen Aktivisten*innen mit der Verbreitung von Plakaten und Flyern, Straßenkunst und Transparentaktionen unter anderem in Regensburg, Landshut, Passau und Deggendorf dazu auf, sich aktiv gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft zu stellen. Am 14. Februar um 12 Uhr fand außerdem in Osterhofen...
admin2 So., 02/25/2018 - 13:34

Chronik Januar 2018: Fokus rechtsextremer Kampagnen auf Deggendorf (Der III. Weg, IdentitÀre Bewegung & AfD) sowie antifaschistische Gegenbewegungen in Passau

Veröffentlicht am Sa., 02/03/2018 - 14:59
Der III. Weg (Ostbayern) Silvesterkampagne „Tierfutter statt Böller“ in Ostbayern Auch dieses Jahr adaptierten die Neonazis des III. Wegs die, seit Jahren durch das Deutsche TierschutzbĂŒro geleitete Kampagne „Futter statt Böller“ und instrumentalisierten das Thema fĂŒr ihre Eigenwerbung. Auf seiner Website berichtet der III. Weg: „Nach außen hin Ă€ußerte sich diese...

Die IdentitÀre Bewegung Bayern - Nazi-Hipster in Lederhosen

Veröffentlicht am Do., 10/05/2017 - 13:41
Zu einer Bestandsaufnahme aktueller rechter und rechtsextremer AktivitĂ€ten und Akteur*innen in Passau und Niederbayern, gehört auch eine Betrachtung der „IdentitĂ€ren Bewegung“ (IB). Obwohl die IB Bayern selbst derzeit nicht offen unter diesem Label in Erscheinung tritt, lohnt sich ein Blick auf die regionalen Akteur*innen und Themen.

Übersicht aktueller Termine, Kampagnen und AktivitĂ€ten der lokalen extremen Rechten im Wahlkampf

Veröffentlicht am So., 09/10/2017 - 16:05
AnkĂŒndigung einer PEGIDA Kundgebung in Passau Neonazi-Kundgebung in Straubing am 15.09.2017 (Der Dritte Weg) Rechter Aufruf zu Störung von Merkelbesuch in Passau am 18.09.2017 Übersicht aktueller Kampagnen und AktivitĂ€ten der lokalen extremen Rechten im Wahlkampf AnlĂ€sslich der aktuellen Wahlkampfs und der aufgeheizten politischen Stimmung lassen es sich auch die...

Ein freundlicher Gruß nach Rechts - Podiumsdiskussion bei den Passauer Politiktagen

Veröffentlicht am Mi., 06/14/2017 - 11:20
Am Abend des 12.6.2017 wurden bei einer Podiumsdiskussion an der UniversitĂ€t Passau Student*innen und weitere Demonstrant*innen durch PolizeikrĂ€fte unter Androhung unmittelbarem Zwangs und Strafverfolgung aus dem Audimax gerĂ€umt. Sie hatten die RedebeitrĂ€ge des bekannten rechtsextremen AfD-Mitglieds Stefan Möller friedlich, durch lauten Applaus und Jubelrufe nachhaltig ĂŒbertönt.
Die AfD Passau - Ein Kreisverband am extrem rechten Rand
Im Folgenden wird der Facebookauftritt der AfD Passau genauer unter die Lupe genommen. Dass der Kreisverband Passau/Freyung-Grafenau auch innerhalb der Partei zum RechtsaußenflĂŒgel gehört ist bekannt, der Facebookauftritt verdeutlicht diesen Eindruck jedoch noch weiter und gibt Einblick in die Meinungen und Positionen, die fĂŒhrende Personen bei der AfD Passau haben....
admin Mi., 06/07/2017 - 19:46

Die extrem rechte Karriere des Passauer Studenten A. Salomon

Veröffentlicht am Mi., 05/24/2017 - 22:12
Alexander Salomon deckt trotz seines jungen Alters eine beeindruckende rechte politische Karriere ab und mischt in verschiedenen rechten ZusammenhÀngen mit. Er ist unter Anderem Mitglied der extrem rechten Burschenschaft Markomannia Wien zu Deggendorf.