Artikel

(Update) Offener Brief an die Organisator*innen der Kundgebung „Friedenstreffen der Religionen beim Engel der Kulturen“ am 03.02. in Passau

Veröffentlicht am Mi., 01/28/2015 - 08:31
Wir haben mittlerweile folgende Stellungnahme per Mail erhalten: der Anfangssatz wurde von Ihrer Seite missverstanden und die Einladenden zum Friedenstreffen der Religionen weisen es von sich, mit Pegida (welcher geographischen Variante auch immer) in Zusammenhang gebracht zu werden. Um Ihre Fragen zu unserem Standpunkt zu klären, maile ich Ihnen unsere Statements zu,...

Aufruf zum Antifaschistischen Block in Passau am 31.01.2015

Veröffentlicht am So., 01/25/2015 - 08:00
Am 31.01.2015 wird in Passau mit einer Demo unter dem Motto „Niederbayern wehrt sich gegen Rechts“ gegen rassistische und fremdenfeindliche Ressentiments demonstriert. Zu dem breiten Bündnis, das dazu aufruft sich gegen den neuen Rechtsruck in Deutschland zu positionieren gehören die Gruppe NoBorder Passau sowie die etablierten Parteien DIE LINKE, B’90/Grüne und SPD....
[Zugtreffpunkt] Gemeinsam gegen Bagida, Rassismus und Hetze
Am letzten Montag (12.01.15) lief die größte neonazistische Demonstration seit 10 Jahren in München unter dem Label ‚Bagida‘. Die sogenannte Pegida-Bewegung konnte 1500 Leute nach München mobilisieren, unter ihnen viele bekannte Gesichter aus der Neonazi-Szene. Bagida ist in dieser Bewegung die wohl braunste ihrer Art. So marschierten am Montag nicht nur die NPD...
admin Sa., 01/17/2015 - 08:00
Eging – wo aus Nazis Narren werden
Das hier ist ja gleich zwei Mal eine Meldung wert: Erstens, weil ein Gemeindezentrum mit Hakenkreuzen verunstaltet wurde, zweitens, weil dieser Journalist das Ganze rhetorisch komplett verharmlost und geradezu ins Lächerliche zieht: Niedliche „Schmierfinken“ und naive „Narrenhände“ statt „Neonazis“ scheinen das Ganze irgendwie herunterzuspielen. Naziproblem? Nö, nicht...
admin Di., 10/21/2014 - 08:15

Nazi-Angriff auf neuen Frei*Raum vereitelt

Veröffentlicht am Sa., 10/18/2014 - 08:00
Während des Kneipenbetriebes im Frei*Raum kam es gestern am 17.10.2014 zu einem Vorfall an dem mehrere bekannte Neonazis aus Passau und Niederbayern beteiligt waren, die teils extra für die Aktion angereist sein müssen. Gegen 23.00 Uhr betrat zunächst nur eine Person den Raum und bestellte ein Getränk und versuchte die Person an der Theke in ein Gespräch zu verwickeln...