Stadler (AfD) bei Gedenkfeier zur Reichsprogromnacht

Wann
Wo
Passau

Wie der Bürgerblick passend zusammenfasst, war Ralf Stadler von der AfD Passau bei der städtischen Gedenkfeier zur Reichsprogromnacht am Denkmal für die Opfer des Naziregimes anwesend.

Heuer hat er [Oberbürgermeister Dupper] erstmals unfreiwillig, aber korrekt, einen Parteivertreter zu dieser Gedenkfeier begrüsst, der angesichts der Botschaft des Gedenktages und der Gebete der Schüler hätte vor Scham im Erdboden versinken müssen.

Auch bei der Veransstaltung zum 100. Geburtstag des Freistaates Bayern durfte Stadler in der ersten Reihe Platz nehmen.

Gestern Abend, bei einem Festakt im Großen Rathaussaal zum 100. Geburtstag des Freistaates, war er erstmals auf einem Platz in der ersten Reihe gesessen: der AfD-Landtagsabegordnete Ralf Stadler, ein Vertreter des ultrarechten Flügels, ein bekennender Höcke-Freund, der im Netz als Fürsprecher für eine Holocaustleugnerin aufgetreten ist.

Wir berichteten ausführlich über Stadler vor seiner Wahl in den Bayerischen Landtag.

 

 

 

Kategorie