Artikel

PEGIDA-Organisator in Passauer AfD-Vorstand gewählt

Veröffentlicht am Fr., 02/01/2019 - 16:18
Der AfD Kreisverband Passau/Freyung-Grafenau hat einen neuen Vorstand gewählt. Ö ffentlich bekanntgegeben wurde die Änderung nicht, lediglich auf der neuen Website des AfD-Kreisverbands ( www.afd-passau-freyung-grafenau.de ) f indet sich eine aktualisierte Vorstandsübersicht (Stand: 01.02.2019). Erneut öffnet sich die, ohnehin bereits extrem rechts zu verortende AfD...
Extrem rechte AfD-Abgeordnete im niederbayerischen Bezirkstag: Angelika Eibl
Parallel zu den bayerischen Landtagswahlen fanden im Sommer 2018 die Bezirkstagswahlen statt, im Zuge derer die beiden AfDler*innen Robert Schregle und Angelika Eibl aus Passau gewählt wurden und als Abgeordnete in den Bezirkstag einzogen. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, einen Blick auf die beiden frisch gebackenen extrem rechten Bezirksräte zu werfen. Sowohl...
admin2 Fr., 01/25/2019 - 18:57

Zeitenwende-Stammtisch: Esoterik und Verschwörungstheorie mit Überschneidung zur extremen Rechten

Veröffentlicht am Di., 01/22/2019 - 18:25
Am Mittwoch (23.01.19) findet in Passau im Bio-Wirtshaus „Zum Fliegenbauer“ der Zeitenwende-Stammtisch statt. Der Stammtisch findet bereits seit Jahren mehr oder weniger regelmäßig, jeden 4. Mittwoch im Monat statt und wird von Steffi Steinecker, Markus Jachs und Gerhard Praher organisiert. 1 Alle drei fallen vor allem durch esoterische und verschwörungstheoretische...

Chronik rechter Aktivitäten und Akteur*innen aus Passau und Region im November 2018

Veröffentlicht am Do., 01/03/2019 - 21:30
November 2018: Rechte Aktivitäten und Akteur*innen aus Passau und Region Der Monat November steht traditionell im Zeichen des Gedenkens. Am 9.11 wird anlässlich des Jahrestags der „Reichspogromnacht“, welche als sinnbildlich für den Holocaust und die systematische Unterdrückung, Verfolgung und Ermordung von Jüd*innen in Deutschland und später in ganz Europa durch das...

Holocaust-Gedenken, zweifelhafte Ehrungen und Provokationen durch Rechtsextreme

Veröffentlicht am Do., 01/03/2019 - 20:17
Der Monat November aber auch der Januar stehen traditionell im Zeichen des Gedenkens. Am 9.11 wird anlässlich des Jahrestags der Reichspogromnacht, den Opfern der Shoah gedacht. Die Reichspogromnacht steht sinnbildlich für den Holocaust und die systematische Unterdrückung, Verfolgung und Ermordung von Jüd*innen in Deutschland und später in ganz Europa durch das NS...