Artikel

Bericht von der Geflüchteten-Sammelstelle der Bundespolizei in der Danziger Straße – Bewertung und Kritik

Veröffentlicht am Fr., 09/18/2015 - 08:00
Vorab: Leider leidet die ganze Versorgungs-Hilfe-Mobilisierung oft an mangelhaften Kommunikationsstrukturen, deshalb versuchen wir Informationen immer zu verifizieren, bevor wir sie publizieren. Die Überprüfung der Meldungen – die wir auch nur, teilweise mitten in der Nacht, kurz via SMS, bekommen klappt eigentlich nur, indem Leute hinfahren und nachsehen oder, wenn...

100-jährige Erfolgsgeschichte? Die ZF als KZ-Außenlager

Veröffentlicht am Do., 07/16/2015 - 08:00
In der heutigen PNP und der IHK-Zeitschrift wird breit die 100-jährige Erfolgsgeschichte der ZF Friedrichshafen AG gefeiert. Dabei wird die Geschichte der damaligen Rüstungsfabrik „Waldwerke“ im Dritten Reich kaum aufgegriffen. Der Deckname „Waldwerke“ stand für das bedeutendste Passauer KZ-Außenlager Passau II. „Für die Jahre 1943 und 1944 dürfen wir von einer...

Nazi-Beerdigung in Passau (20.03.2015)

Veröffentlicht am So., 03/22/2015 - 08:00
Nachdem der 19-jährige Neonazi Lutz Oe. am 01.03.2015 auf der Heimreise von einer „Der Dritte Weg“-Kundgebung zum Thema Volkstod in München auf dem Heimweg tödlich verunglückte fand am 20.03.2015 die Trauerfeier und Urnenbestattung statt. Wie bereits erwartet kamen zu dem Anlass bekennende Neonazis aus der Region und ganz Bayern, sowie Freundes des Toten, die eher der...

(Update) Offener Brief an die Organisator*innen der Kundgebung „Friedenstreffen der Religionen beim Engel der Kulturen“ am 03.02. in Passau

Veröffentlicht am Mi., 01/28/2015 - 08:31
Wir haben mittlerweile folgende Stellungnahme per Mail erhalten: der Anfangssatz wurde von Ihrer Seite missverstanden und die Einladenden zum Friedenstreffen der Religionen weisen es von sich, mit Pegida (welcher geographischen Variante auch immer) in Zusammenhang gebracht zu werden. Um Ihre Fragen zu unserem Standpunkt zu klären, maile ich Ihnen unsere Statements zu,...

Aufruf zum Antifaschistischen Block in Passau am 31.01.2015

Veröffentlicht am So., 01/25/2015 - 08:00
Am 31.01.2015 wird in Passau mit einer Demo unter dem Motto „Niederbayern wehrt sich gegen Rechts“ gegen rassistische und fremdenfeindliche Ressentiments demonstriert. Zu dem breiten Bündnis, das dazu aufruft sich gegen den neuen Rechtsruck in Deutschland zu positionieren gehören die Gruppe NoBorder Passau sowie die etablierten Parteien DIE LINKE, B’90/Grüne und SPD....